Proklamation

Endlich Freunde ist’s soweit,
heut beginnt die Narrenzeit.

Am 11.11.11 – so war’s Mal gedacht,
wird in Orschel ein Prinzenpaar gemacht.

Prinz und Prinzessin wollte man küren,
Wir sollten gemeinsam die Narrenschar führen.

Doch alles ist einfach ganz anders gekommen,
aus zwei wurden drei – Ihr habt’s richtig vernommen.

So bin ich Prinz Patrick I. geworden,
verleihe nun alleine den Prinzenorden.

Mit meinem Hofstaat, ja das ist spitze,
ich durch die närrischen Lande nun flitze.

Gemeinsam bringen wir in den kommenden Wochen,
die Säle in nah und fern so richtig zum Kochen.

Ich verordne jetzt für alle Leut’,
die Narrenzeit ab hier und heut’.

Lasst uns so richtig feiern, lachen
und in den Sälen Stimmung machen.

Tänzer, Redner und Gesang,
jubelt uns zu laut und lang.

Frohsinn soll einziehen in jedes Haus,
Sorgen und Alltag sperren wir jetzt aus.

Von heute an wird nur noch gelacht,
so feiern wir Orscheler die Fassenacht.

Dies verkündet Prinz Patrick I hier und überall,
in Vers und Reim durch seinen Hofmarschall.

HELAU!!